Sonntag, 19. April 2009

Ein Mitbringsel....

... soll es sein... etwas kleines, unverhofftes, was aber doch Freude bereitet....

Ja das ist nicht so enfach... aber manchmal gelingt es vielleicht... Ich hoffe es....

Beim stöbern im örtlichen Baumarkt bin ich auf eine superschöne blaue Mikrofaserdecke gestossen! Sofort viel mir ein Quillow ein... das wäre doch genau das Richtige...Es nimmt nicht viel Platz ein und ist zudem noch praktisch... Die passenden Stöffchen müssten auch noch im Fundus vorhanden sein.

Gedacht - getan... die Decke landete im Einkaufskorb,zu Hause habe ich mich gleich ans Werk gemacht.

Ich hoffe sie gefällt.. ansonsten... tse.. dann werd ich sie wieder mit nehmen :=)) Mir gefällt es nämlich... kuschelig weich und praktisch!



Für alle, die es vielleicht auch mal ausprobieren möchten...

Hier gibt es eine tolle deutsche Anleitung... die hab ich sogar auf Anhieb verstanden :=)) und hier gibt es noch eine tolle Anleitung wie man den Quillow dann auch falten kann/muß!

Also ich werde meine 2 Sofadecken wohl auch zum Quillow umwandeln... denn im Hause Flöckchen ist Platz Gold Wert :=))

Sonntag, 12. April 2009

Fröhliche Ostern!



... möchte ich Euch auch wünschen! Habt ein paar schöne Tage und genießt die Ruhe und das tolle Wetter!

Donnerstag, 2. April 2009

"Der Bär" von Andreas Kieling

Das ist ein superschöner Bildband von dem bekannten Fotographen und Dokumentarfilmer!

Seine Bücher sind echt der KNALLER! Nicht nur für Naturbären-Fans... welche die evtl. naturrealistische Bären ferigten wollen... sie sind wirklich beeindruckend!!!!

Da war ich doch heute Mittag eiligst auf dem Weg zur Kasse im Supermarkt, als mir das Cover ins Auge stieß! 2 Bücher habe ich schon von ihm... allerdings nicht zu einem solchen Schnäppchenpreis! 9,99 €!!! Das ist wirklich mal ein Superpreis! Beim online-Buchversand hab ich es jetzt auch enddeckt - darum wollte ich es Euch nicht vorenthalten!


Es werden Braunbären, Eisbären, Schwarzbären in deren gewohnten Umgebung gezeigt. Detailaufnahmen von Augen, Nasen, Zähnen, Pfoten, Krallen sind zu bestaunen aber auch Portrait- und Profilfotos.

Im Klappentext heißt es:
Über 200 sensationelle Fotographien des bekannten Dokumentarfilmers Andreas Kieling präsentieren den Bären in seiner ursprünglichen Lebenswelt: den unendlichen Weiten Alaskas, Kanadas und Grönlands. Ergänzt durch detaillierte Beschreibungen und Hintergrundinformationen, zeigen die brillianten Aufnahmen die grandiose Natur, in der die Bären heimisch sind, dokumentieren alle Facetten des Bärenlebens und belegen die Faszination, die von diesen Tieren ausgeht.

Man hat beim staunen und lesen fast das Gefühl hautnah dabei zu sein! Es macht Spaß seinen Ausführungen zu folgen und ist nicht trocken und schnöde, wie man es sich vielleicht von einem Naturbuch vorstellt - irgendwie assoziiert man doch mehr die Schulzeit mit solchen Büchern oder? Da war sowas laaangweilig :=))

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails