Donnerstag, 16. August 2012

Schönes Wetter... aber es gab trotzdem eine "Tara"...

Heute war ja doch recht schönes Wetter - aber ich wollte unbedingt meine "Tara" nähen!

Nach meiner nicht wirklich passenden Tunika meiner letzten Nähaktion wollte ich gerne wieder ein Erfolgserlebnis haben - also ein ebook - mit viielen Bildern :=))

Ich wurde auch nicht enttäuscht - Tara von jolijou macht Spaß zu nähen und bestimmt auch zu tragen!

Ich habe den Schnitt allerdings so verändert, wie Andrea es hier beschrieben hat. Bei mir wirken gekräuselte Tuniken oft auch wie Schwangerschaftmode :=)) Da ich sie wohl aber falsch verstanden habe und das Brustteil auf jeder Seite 3 cm verbreitert habe, ist es doch schon arg groß, darum habe ich die Mitte nochmal zusammen gehalten. Von der Weite finde ich es schön - eine Nummer kleiner wäre wohl auch gegangen - aber dann wahrscheinlich wieder nicht an den Armen :=((

Ich werde morgen noch Fotos am lebenden Objekt machen lassen :=)) Ich freue mich aber echt so über die Tunika, dass ich Euch heute schon davon erzählen wollte :=))






Zu guter Letzt noch die Fakten...

Schnitt: "Tara" von jolijou
Stoff: Jersey "Elsie Garden" bei Aladina erstanden


Kommentare:

Mela hat gesagt…

Super, schaut sicher schick aus ;o))

LG Mela

Gitti ~ BriPaBären hat gesagt…

Ich bin gespannt auf die Fots am lebenden Objekt :o)
Die Tunika sieht wirklich gut aus!!
Liebe Grüße
Gitti

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails