Sonntag, 27. Januar 2013

Die lieben Vorsätze... was haltet Ihr davon?

Also ich eigentlich so garnichts! Voller Euphorie schmiedet man Pläne, die im neuen Jahr unbedingt umgesetzt werden sollen!... nach einiger Zeit aber nicht wirklich eingehalten werden!

Warum zu einem bestimmten Termin sich etwas vor nehmen, sich ändern?

Ich überlege mir im Laufe des Jahres immer mal wieder, was ich verändern möchte und komme damit eigentlich viel besser zurecht.

Diese Jahr passte es allerdings, dass ich zum Jahresanfang ein paar neue Pläne schmieden wollte!

Seit einiger Zeit habe ich bemerkt, dass ich nicht so recht weiß, welches Projekt ich als nächstes machen will. Irgendwie hatte ich zuviele Ideen, zuviele Stoffe, zuviele Bücher, zuviele Zeitschriften... von allem irgendwie zuviel! Das hat mich schon ein wenig ausgebremst.

Ende des Jahres hat meine Freundin mir einen Gutschein aus dem hiesigen Wolladen geschenkt, wir haben dort dann auch gleich einen Strick-/Häkelabend besucht! Es hat wirklich Spaß gemcht. Also habe ich mir vorgenommen, meine Wollvorräte ein wenig zu dezimieren und ggf. öfter an solchen Strickabenden teil zu nehmen. Es ist schon toll, wenn man in geselliger, fachkundiger Runde ein wenig werkeln kann.

Nach meinem Häkelloop ist dann noch eine Strickmütze entstanden.





Ich muß sagen, ich bin doch überrascht, dass ich die Mütze ohne fremde Hilfe fertig stellen konnte bin doch wirklich ein blutiger Anfänger!

Da das stricken auf dem Sofa wirklich entspanned ist, dachte ich mir... ein Dreieckstuch wäre doch nicht schlecht. Ich habe einen schwarzen Mantel, der echt toll ist, aber einen riesigen Ausschnitt hat, so dass ich immer Schals oder Tücher tragen muß... nicht das ich das bedauern würde :=))... ich liebe Schals und Tücher!

Das Dreieckstuch ist schön warm und sehr alltagstauglich! Anfängertauglich obendrein... wirklich einfach zu bewerkstelligen!


Ich habe eine Grundfarbe genommen und mehrere verschiedene mellierte und ein grünes Knäul Garn genommen. Jede 2. Reihe war dann Farbwechsel. Ich finde den Effekt ganz schön, ein schlichtes Muster, allerdings duch das binden kommen die Streifen in die Diagonale, was ganz pfiffig aussieht!


Und weil es so spassig ist, und doch bald Frühling kommen könnte, habe ich gestern ein Strang Tausendschön Wolle angestrickt! Es wird auch ein Schal, ich glaube Halbpatent nennt sich das Muster (2 Rechts, 2 Links) schööön lang. Mir gefällt die Farbe, es macht Laune!


Hab ich doch gestern noch die schöne Garnrolle von Hr. Flöckchen bewickelt, so habe ich heute einen tollen Link zum aufwickeln von Garnsträngen gefunden - ohne Wickler, nur mit den Händen! tolle Sache! Wobei ich die großen Garnrollen der Optik wegen ja echt toll finde! Aber so ein vernünftig gewickeltes Knäul, welches man von innen aus abwickeln kann, ist ja auch ganz schön.

Schaut mal hier könnt Ihr Euch das Video auf youtube anschaun! Muß ich unbedingt mal ausprobieren.

Nun ja, soviel zum Sofa-Relaxen - aber die Maschine will auch mal wieder bewegt werden oder?

Ich habe mich wieder  einmal an meinen 1,5" Scraps versucht..


Was macht man damit? Es wird auf jeden Fall ziemlich bunt, was mich schon abgeschreckt hat!

Mein Ziel ist es aber, meine Reste auf zu brauchen und keine neuen Materialien zu kaufen! Schaun wir mal, wie und ob ich das umsetzten kann!

Der Anfang ist auf jeden Fall gemacht!





Ich glaube, Reste verwursteln will auch gelenrt sein!

Mein Vorhaben ist es, die 16er- Blöckchen im Wechsel mit einem Unifarbenen Quadrat aneinander zu reihen, evtl. das Ganze auf der Spitze platzieren?.... mmmhh ich weiß noch nicht so ganz, ich werde erstmal weiter scrappen! Macht Spaß. Es kommen einem soviele Erinnerungen hoch... Rückseiten, Taschen, Quilts, Wandbehänge, mißlungene Sachen... wirklich spaßig!

So, jetzt hab ich aber genug geschnackt!

Habt eine schöne Woche! Bis bald mal wieder!

Liebe Grüße

Kommentare:

Gitti ~ BriPaBären hat gesagt…

Hallo liebe Marion,
du hast dir ja wirklich viel vorgenommen. Diese Vorsätze gehören ja irgendwie zum Jahreswechsel dazu und das finde ich völlig ok, aber man sollte nicht an jedem Jahreswechsel daran denken sein ganzes Leben umzukrempeln. Aber solche Handarbeitsvorhaben zu planen finde ich eine super Idee!!
Ich wünsche dir viel Spaß bei deinen Stricktreffen!
Liebe Grüße
Gitti

Karin hat gesagt…

Liebe Marion
tolle Idee mit den Scraps, der Quilt wird bestimmt super, bin schon jetzt gespannt. Weiter viel Spass.
Liebe Grüsse
Karin

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails