Sonntag, 17. Februar 2013

Meine erste Socke....

... und es war garnicht so schwer... wirklich nicht!

Nachdem ich mir meine eigene "Haspel"

gebastelt habe :=)). Ein Ikea Fusshocker und ein Eßzimmerstuhl tun dabei sehr gut seine Dienste.

Damit ist das aufwickeln wesentlich kompfortabler, denn mit 2 aufmerksamen, spielwütigen Katzen ist das nicht ganz so einfach..Der Strang Wolle paßt genau um den Hocker herum.
 
Mit diesem Hilfsmittel hatte ich dann relativ schnell meine Garnrolle aufgewickelt und konnte los legen.

Am Montag war ich dann soweit, dass ich in dem Strickkurs mit der Bumerangferse beginnen konnte. Das war garnicht so schwer wie ich gedacht habe und konnte dann zu Hause gleich weiter machen.

Gestern Abend war ich dann fertig - die erste Socke! *taddaaa* :=))





Nach dem ersten Probeanziehen zu urteilen würde ich sagen: sehr bequem, so wie ich es wollte!

Allerdings war es doch noch sehr aufregend. Nachdem ich dann den Faden abgeschnitten hatte und vernähen wollte, sah ich, dass ich wohl scheinbar irgendwo eine Masche hab fallen lassen *grumel*. Ich mußte bis zu der Abnahme an der Spitze alles wieder auftennen, was ja nicht so wild war, aber ich bekam alleine die Maschen nicht wieder auf die Nadeln!

Das hätte man echt filmen müssen *gg*.... Hr. Flöckchen kam mir tatkräftig zur Hilfe und hat die verloren gegangenen Maschen wieder, mit einem Pfriem und einer Stricknadel bewaffnet, "eingefangen",so dass wir gefühlte Stunden Später alle Maschen wieder auf den Nadeln hatten!

So konnte ich gestern Abend dnn noch die zweite Socke beginnen!

Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag, ich muß jetzt noch ein wenig bügeln und werde mich dann meiner zweiten Socke widmen :=))

Gebhabt Euch wohl! Grüßle







Kommentare:

Gitti ~ BriPaBären hat gesagt…

Glückwunsch zu deiner ersten Socke liebe Marion und vor allem das du dich von der widerspenstigen Masche nicht hast einschüchtern lassen :o)
Ich wünsche dir noch einen schönen Restsonntag
Liebe Grüße
Gitti

Fischtown Lady hat gesagt…

Liest sich wie ein kleiner Krimi dein Bericht. :-))))
Ende gut alles gut!
Gut gelungen ist deine Socke. Viel Spaß beim weiterstricken.

Liebe Grüße,Marita

Babajeza hat gesagt…

Schöne Wolle, gut gelungen deine erste Socke. :-) Güsse von Regula

Babajeza hat gesagt…

Noch ein Zusatz: Maschen kannst du besser wieder aufnehmen, wenn du eine dünnere Nadel verwendest.

Karin hat gesagt…

Gratulation zru ersten Socke!! Toll, wie du das geschafft hast, ich habe ja leider aufgegeben. Ich glaube, ein Kurs wäre auch für mich was tolles :-D

Liebe Grüsse
Karin

verfuchstundzugenäht hat gesagt…

Seeeehr clever!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails