Sonntag, 5. Oktober 2014

Sonntagssüß

Hallo alle miteinadner!

an der Strickfront tut sich so gaanz langsam wieder was! Die letzten Abende habe ich ein paar Reihen meines "nochaktuellenProjektes" gewerkelt.. .aber viel ging noch nicht. So eine Hand OP braucht halt doch seine Zeit! Wenn ich ja nicht arbeiten müsste, könnte ich mein Glück ja ein wenig mehr heraus fordern :=))... aber so, muß ich mich noch ein klein wenig zügeln.  Ich muß dann wohl den CCKAL nacharbeiten... schade. Aber es ist toll, die Fortschritte der anderen zu sehen. Mich juckts doch so in den Fingern... buutterweich ist sie...
Ich habe mich für 2 Rottöne von Zitron "fil royal" entschieden. Die Dame aus dem örtlichen Wolladen war so lieb und hat sie mir auf ein  Knäul gewickelt.... 100% Baby Alpaka... könnt Ihr es fühlen... :=))??? Die beiden Rottöne ergeben einen warmen Erdbeerton würde ich fast sagen. Durch das Zusammenspiel der 2 Farben wirkt es lebendiger - die Jacke ist ja recht schlicht... ich dachte mir, dass das ganz gut aussehen würde.

Da ich ja noch nich so kann wie ich gerne möchte, habe ich uns vorhin erstmal ein paar Waffeln gezaubert... Ich muß sagen.. Wirklich lecker! Vanillewaffeln mit selbstgemachten Bananenvanilleeis!
Wir haben uns vorletze Woche endlich den Icemaker für unsere Kitchenaid gegönnt und sind sowas von begeistert!

Der Eisbehälter muß 15 Stunden im Froster vorkühlen, dann kann man loslegen.
Der Behälter wird eingeklinkt, der Rührarm hineingesetzt, der Antriebsadapter aufgeklipst und los geht's! OK, die Masse muß natürlich schon vorbereitet sein!

Wir haben uns für die französische Vanilleeis aus der Anleitung entschieden! Abgewandelt haben wir es insofern, dass ich nach 10 Minuten rühren 2 pürrierte Bananen hinzu gegeben habe.

Herausgekommen ist ein wirklich !! leckeres Baneneneis! Die Konsistenz ist ähnlich eines Softeises, also recht weich. Ca. 2,1 Liter Eis würde ich sagen....
Nach ca. 2 - 3 Stunden nachreifen im Froster hat es für uns die optimale Konsistenz... gut portionierbares Eis. Später wird es doch recht hart, darum gab es zu unseren Waffeln heute auch Bananeneisschnitzer :=)) Aber der Geschmack ist wirklich toll! Süß aber lecker!

Wir freuen uns auf jeden Fall schon riesig neue Eissorten aus zu probieren! Beim stöbern im www habe ich eine Buchempfehlung gefunden "Ben & Jerry's Eiscrem & Desserts" Das eis soll herrlich cremig werden... ich muß mich da mal einlesen und vor allem probieren :=))

So, jetzt hab ich Euch den Mund genug wässrig gemacht und muß jetzt noch ein wenig die Kalorien ablaufen :=))... bei schönstem Herbstwetter werden wir jetzt einen ausgiebigen Sparziergang machen!

Bis bald mal wieder!

Liebe Grüße....





Kommentare:

Sabine hat gesagt…

Liebe Marion,
ich wünsche dir und deiner Family ein wunderschönes Weihnachtsfest und Alles alles Gute fürs neue Jahr...
herzliche Weihnachtsgrüße
von Sabine

Dreimal Faden hat gesagt…

Liebe Marion,
lecker, davon hätte ich soo gern mal genascht. Dir noch einen schönen Sonntag.

Liebe Grüße
Gesche

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails